Apple gibt iOS 5 Beta 6 frei – Zahlreiche Veränderungen sind erkennbar

Apple

Für all diejenigen, die sich intensiv mit iOS beschäftigen, gibt es eine erfreuliche Nachricht zu verzeichnen. Denn Apple hat offiziell die sechste Beta-Version des iOS-Betriebssystems freigegeben und kann direkt bezogen werden.

Obwohl es bis zur finalen Version nicht mehr lange dauert, wird eine Beta-Version nach der anderen seitens des Unternehmens aus Cupertino veröffentlicht. Immer wieder werden neue Erweiterungen hinzugefügt, sodass Entwickler die Möglichkeit bekommen, sich intensiv mit diesen Funktionen auseinanderzusetzen. Auch bei der iOS Beta-Version 6 sind zahlreiche Veränderungen vorhanden, die man sich gezielt anschauen sollte, falls man sich mit Beta-Versionen auseinandersetzt. Eine vollständigen Changelog findet Ihr wie immer bei den Jungs bei BGR, die sich mit der Thematik auseinandersetzten.

Neben zahlreichen Erneuerungen wurden aber auch diverse Stellen im System “gefixt”, sodass entsprechende Lücken nun geschlossen sein sollten. Die finale Version von iOS 5 soll nach aktuellen Angaben zusammen mit dem iPhone 5 erscheinen, das nach den neuesten Erkenntnissen im Oktober bei uns bereitstehen wird.

Wer sich iOS 5 Beta 6 auf sein iDevice installieren möchte, kann das Prozedere “Over-The-Air” (OTA) durchführen lassen. Das Besondere an dieser Beta-Version ist, dass keine Wiederherstellung des Systems erforderlich ist. Somit könnt Ihr direkt auf diese Version aktualisieren.

Wer mit einem Jailbreak unterwegs sein möchte, sollte sich noch etwas gedulden. Innerhalb der nächsten Zeit sollte der Jailbreak-Vorgang auch mit dieser iOS-Version möglich werden.

Falls Ihr in Bezug auf iOS auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt uns doch einfach über Facebook oder Twitter. Sehr gerne könnt Ihr auch unseren RSS-Feed abonnieren, um die neusten Beiträge immer zu Gesicht zu bekommen.

VIA bgr.com