Windows 8 könnte am 11. Juli vorgestellt werden

Windows-Logo

Es steht eigentlich schon seit einiger Zeit fest, dass Windows 8 in Entwicklung ist. Dieses neue Betriebssystem kam in der Vergangenheit des Öfteren schon mal zum Vorschein. Noch zuletzt wurde es auf der Computex-Messe in Taipeh relativ ausführlich vorgstellt.

Die Besonderheit von Windows 8 soll darin liegen, dass es mit zwei verschiedenen Apps umgehen soll. So ist zum einen davon die Rede, dass herkömmliche Deskop-Apps unterstützt werden sollen, aber auch Apps, die auf HTML5 und Javascript aufgebaut sind. Diese Apps sollen in der Lage sein, sowohl auf Touchdisplays laufen zu können, als auch mit Hilfe einer klassischen Maus und Tastatur.

Nun gibt es neue Informationen in Bezug auf eine Veranstaltung, die Microsoft dazu nutzen könnte, um Windows 8 detaillierter vorzustellen. Datiert ist das Event auf den 11. Juli dieses Jahres und bezeichnet wird das Ganze als “Worldwide Partner Conference“. Auf dieser Veranstaltung könnte Microsoft nun exklusive Funktionen vorstellen, die bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt waren.

Wie Ihr gemerkt habt, dauert es bis zum 11. Juli nicht mehr lange. In den nächsten Tagen dürften wir also mehr erfahren. Falls Ihr stets auf dem Laufenden bleiben wollt, folgt uns doch einfach über Facebook und Twitter.

Windows 7 Home Premium 64 Bit OEM inkl. Service Pack 1

Preis (neu & gebraucht) ab: EUR 49,00

VIA bgr.com