ASUS Eee Pad Transformer knackt Benchmark-Rekord mit 1,7GHz CPU

ASUS Eee Pad Transformer

Für Modder und Hacker, die verschiedene Systeme gerne auseinandernehmen, dürfte diese Tatsache sicherlich erfreuen: Im XDA-Developers-Forum wird derzeit fleißig darüber diskutiert, wie das ASUS Eee Pad Transformer auf bis zu 1,7GHz hochgetaktet werden kann. Allerdings wurde auch in diesem Zusammenhang gemeldet, dass das Tablet in diesen Taktungsregionen nicht sehr stabil läuft. Daher wird nun das Tablet vermehrt auf 1,4GHz getaktet, was wesentlich stabiler läuft. Noch interessanter ist aber die Tatsache, wie der Tablet-PC sich im Quadrant-Benchmark schlägt, während das Gerät mit 1,7GHz taktet:

ASUS Eee Pad Transformer

Wie man unschwer erkennen kann, kommt das ASUS Eee Pad Transformer im getakteten Zustand auf knapp 4.800 Punkte! Das müsste eigentlich ein neuer Rekord sein, der von einem mobilen Endgerät aufgestellt wurde. Wie schon aber bereits gesagt, ist dies das Ergebnis, wenn das Tablet auf 1,7GHz getaktet ist. Da diese Regionen für den Tablet-PC nicht wirklich erträglich sind, sollte das Ergebnis mit einer Taktfrequenz von 1,4GHz etwas darunter liegen. Dennoch ist es wirklich erstaunlich zu sehen, wozu ein Tablet-PC mit NVIDIA Tegra 2 in der Lage sein kann.

SOURCE xda-developers.com

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: