Google Nexus 4: Android 4.2.2 Jelly Bean im Video gesichtet

Google Nexus 4

Wir wissen natürlich nach wie vor, dass das Google Nexus 4 derzeit in Schwierigkeiten steckt, wenn es vor allem um die Sättigung der Nachfrage geht. In diesem Zusammenhang existieren natürlich nun eine Vielzahl von Nutzern, die bereits im Besitz des Flaggschiffs sind und sich bereits intensiv damit auseinandergesetzt haben. Im Blickfeld steht dabei natürlich das Android-Betriebssystem, das mit Hilfe des Nexus 4 auf dem neuesten Stand der Dinge ist. Dennoch laufen im Hintergrund weiterhin die Arbeiten an neueren Versionen, die in Form von Android 4.2.2 Jelly Bean bereits vor einiger Zeit ins Blickfeld gerückt sind. Bis zum heutigen Zeitpunkt wurden wir mit entsprechenden Fotos versorgt, aber nun scheint auch ein Video die Runde zu machen, das auf die besagte Firmware abzielt.

Android 4.2.2 bereits auf Fotos gesichtet

Vor kurzem tauchten wie gesagt Fotos von einem Google Nexus 4 auf, die gezielt auf Android 4.2.2 Jelly Bean aufmerksam machten und in Brasilien mit den ersten Geräten abgefertigt wurden. Allerdings kamen in diesem Zusammenhang schon Spekulationen darüber auf, ob es sich hierbei nicht doch um Fake-Bilder handelt, die schlicht und ergreifend in den Umlauf gebracht wurden. Denn auf den Bildern konnte lediglich nur die Versionsnummer abgelesen werden, sodass zurecht die Gerüchte anheizt wurden. In diesem Zusammenhang kommt ein Video wohl zurecht, weil die Spekulationen hierbei deutlich gemindert werden.

Video-Glaubhaftigkeit bereits bestätigt

Das Video-Material stammt laut den Angaben von LG selbst, das in der Firma aus Tschechien aufgenommen wurde. Bekanntlich ist das Google Nexus 4 in dem besagten Land noch nicht erhältlich, sodass ein entsprechendes Review mit einem Prototypen abgefertigt wurde. Allerdings scheint dem Tester an dieser Stelle wohl nicht aufgefallen zu sein, dass er ein Nexus 4 mit Android 4.2.2 Jelly Bean in den Händen hält, weil er nur unterschwellig die Bezeichnung erwähnt. Somit werden hierbei auch keine Neuigkeiten oder Unterschiede festgehalten. Das Video scheint aktuell auch nicht mehr der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stehen, weil die Aufmerksamkeit bereits verstärkt darauf gelenkt wurde. Entsprechend ist das Material nun auf privat gestellt worden, sodass der Wahrheitscharakter an dieser Stelle fast schon eindeutig bestätigt wird.

Release-Zeitpunkt noch nicht bekannt

Es ist natürlich noch nicht bekannt, wann Android 4.2.2 Jelly Bean offiziell freigegeben wird. Aus den Erkenntnissen, die wir derzeit aber vorliegen haben, dürfte einer Veröffentlichung aber nicht mehr viel im Wege stehen.

Wenn ihr bezüglich des Google Nexus 4 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Quelle: HDblog.it

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: