Google Nexus 7: Android 4.2 Jelly Bean laut UK-Werbung an Board

Google Nexus 7

Google hat das Nexus 7 mit viel Trubel vorgestellt, denn der Preis ist verhältnismäßig ein Witz. Wer sich das Modell mit 16GB gekauft hat, wird sich wahrscheinlich ärgern. Für einen Preis von nur 249 Euro erhaltet ihr satte 32 GB und Android 4.1.. Letzteres wird des Öfteren von Medien durcheinander geworfen und so zeigt eine Retail-Werbung von HVM, dass das Google Nexus 7 bereits jetzt mit Android 4.2 ausgestattet ist. Die entsprechende Werbung ist in Zeitungen ausgeteilt und zeigt eindeutig die falsche Information.

Google Nexus 7

Auch hierzulande kam der eine oder andere (auch ich) durcheinander. Es ist definitiv Android 4.1 Jelly Bean an Board, wobei es nicht auszuschließen ist, dass Modelle mit dem neusten Android-OS ausgestattet werden. Bisherige Meldungen auch aus dem Ausland blieben zumindest aus. Ein weiterer Indikator, der dagegen spricht, ist der Google Store. Dort heißt es ebenfalls, das Android 4.1 Jelly Bean an Board ist. Erst ab dem 13. November wird ein Update auf 4.2 Jelly Bean ausgeführt, das alle Tablets betrifft. Das neu vorgestellte Modell mit 32GB ist bereits jetzt mit der Version 4.2 ausgestattet, während die Tablets mit 8 und 16GB mit Android 4.1 Jelly Bean auskommen müssen. (Danke mobiwan!)

Key Lime Pie

Mit Android 5.0 (!) alias Key Lime Pie erhaltet ihr viele Neuerungen. Beispielsweise werden mehrere Accounts mit dem neuen Update ermöglicht, die zugleich parallel genutzt werden können. Ansonsten wurde die Performance stark angepasst und verbessert sowie der Sprachassistent Google Now. Erwähnenswert ist überdies Swype, womit das Wischen in den Trend kommt und das typische Tippen in den Hintergrund stellt. Ein Update ist auf jeden Fall zu empfehlen, aber es wird noch einige Zeit brauchen, bis erste Hersteller auf Android 5.0 umsteigen.

Quelle: phonearena

  • http://v-i-t-t-i.de/blog Dennis Vitt

    DU verwechselst hier ein bisschenwas was. Das Nexus 7 32Gb wird zumindest derzeit und hierzulande noch mit Android 4.1 ausgestattet ausgeliefert. Google hat dabei im Play Store noch 4.1 JB stehen, wobei bei http://www.google.de/nexus/7/index.html folgenden steht: “Das Nexus 7 wird mit Android 4.2 geliefert, der neuesten Version der beliebtesten Mobilplattform weltweit.”

    • Niklas Hoffmeier

      … peinlich! Merci.

  • http://Webseite aliate

    4.2 heißt weiterhin JellyBean und nicht Key Lime Pie ;)

  • http://Webseite Marcel

    Key Lime Liegt ist 4.2 nicht 5.0, du hast anstatt 4.2 5.0 geschrieben
    Ist nur gut gemeint :)

    • Niklas Hoffmeier

      Nein, das ist schon richtig so ;-)

  • mobiwan

    die Werbung ist richtig ! Das neue Nexus 7-32 GB wird mit 4.2 ausgeliefert. Die alten Nexen (8 und 16 GB) erhalten am 13.11 auch das Update. Android 5 erscheint erst nächstes Jahr

    • Niklas Hoffmeier

      Danke Dir! Habe den Artikel angepasst :-)

  • http://Webseite Tim

    Das nexus 7 mit 32GB-Speicher kommt mit 4.1. Ich habe heute gekauft und tippe damit.