Google Nexus 7: Performance manuell steigerbar

Google Nexus 7

Das Google Nexus 7

ist auf dem Tablet-Markt sehr gut positioniert und prahlt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, weswegen das Nexus 7 sich entsprechend hoher Beliebtheit erfreuen darf. Mittlerweile wurde das Tablet über eine Million Mal verkauft und übersteigt somit die Verkäufe des Google Nexus 4, das geschätzt rund 400.000 Mal verkauft werden konnte. Doch neben einigen positiven Aspekten gibt es ebenfalls einige Schattenseiten. Beispielsweise lässt die Performance bei manchen Spielen wirklich zu wünschen übrig. Jedoch genauer dieser Punkt kann laut neusten Erkenntnisse manuell fixiert und gesteigert werden, wie ein User im XDA Developers-Forum schreibt.

Schuld daran Random Daten und Entropy-Lack

Die Performance während dem Spielen soll teils eingeschränkt sein, weil Random Daten in der UUID/SSL verwendet werden und zugleich ein “Lack of Entropy” vorliegt. Wenn diese Prozesse ablaufen, verzögert dies die Performance deutlich, was einfach gesagt der hauptsächliche Grund für die Geschwindigkeitseinschränkung ist. Um dieses Problem zu beseitigen, hat der Senior Member lambgx02 im XDA-Forum eine Lösung im Zusammenspiel mit einer externen Software parat gehalten. Genauer genommen entwickelte er einen Seeder Entropy Generator, womit eine Art Hilfestellung für die Erstellung der oben genannten Prozesse vorangetrieben werden. Folglich wird weniger Rechenleistung benötigt.

Risiko

Das Risiko, wenn man sein Google Nexus 7 derartige Prozesse unterzieht, ist schlichtweg, dass die Garantie verfällt und der Nutzer in diesem Fall nackt dasteht, falls das Nexus 7 während dem Prozess zu schaden geht. Den Seeder Entropy Generator findet ihr unter diesen Link. Jedoch ist dieser in erster Linie nur für Technik-Kenner zu empfehlen, da es sich um einen manuellen Eingriff handelt.

Wenn ihr bezüglich deGoogle Nexus 7 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.