HTC M7: Farben, Namen bei Shops – 4,3 Ultrapixel-Kamera?

HTC One X und One S mit Jelly Bean Update

Wir erinnern uns an die Meldung von vor zwei Tagen

. Dort hat der HTC-Chef einige signifikant wichtige Informationen preisgegeben und die Mitarbeiter des angeschlagenen Unternehmens ordentlich angeheizt. Aufgenommen hat er dies mit der Kamera des HTC M7 und möglicherweise könnte dies der mögliche Hinweis auf eine 4,3 Ultrapixel-Kamera sein. Andere Informationen bestätigen, dass der Name sowie die Farben bereits bei diversen Shops auffindbar sind.

HTC M7-Farben entdeckt

Zu guter Anfang wird die Bestätigung über den Namen nochmals gefällt. Schon gestern hatte Chou von einem HTC M7 gesprochen, das dortzulande für Glück sorgen soll, sodass die Prioritäten des Smartphones klar ersichtlich sind. Zuvor dachte die Blogosphäre, dass es sich hierbei um einen internen Namen handelt. Auch ein Blick auf ein geleaktes Foto gibt Aufschluss über das neue Gerät. Demnach wurde in den Warensystemen von Vodafone und Carphone Warehouse der Name sowie die Farbe Silber und Schwarz gesichtet.

Informationen über den Preis fehlen bislang, jedoch ist die Verfügbarkeit hierzulande anscheinend relativ stabil. Auch das Release bleibt uns zur „offiziellen“ Vorstellung wohl noch bewahrt. Diese wird am 19. Februar in London und New York abgehalten. Überdies dürften eventuell auch weitere Smartphones vorgestellt werden, da es dem Konzern aktuell nicht sonderbar gut geht.

4,3 Ultrapixel-Kamera?

Das eventuelle Highlight könnte eine 4,3 Ultrapixel-Kamera sein. Was bedeutet das? Nun sind drei Sensorschichten verbaut, wovon jede Schicht mit jeweils einer RGB-Farbe ausgerüstet ist. Folglich werden die eingehenden Strahlungen zu einem kombiniert und das Foto entsteht. Wer das Ganze in Megapixel umrechnen möchte, wird auf 13 Megapixel kommen. Jene Qualität wird unter Umständen auch in Modellen wie dem Galaxy S4 erwartet. Gesichert ist diese Neuigkeit nicht, jedoch geht man stark davon aus.

Wenn ihr bezüglich des HTC M7 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

via: Smartdroid (1), (2)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: