HTC One X: Android 4.1 Jelly Bean steht als Update bereit

HTC One X

Wer ein glücklicher Besitzer eines HTC One X ist, darf sich aus aktuellen Anlass sicherlich freuen. Denn laut den Berichten, die derzeit vermehrt kursieren, hat sich das taiwanische Unternehmen dazu entschlossen, das Update auf Android 4.1 Jelly Bean auf globaler Ebene auszurollen. Noch scheint der Prozess aber Schritt für Schritt ausgebaut zu werden, sodass nicht alle Länder gleichzeitig von der neuen Version profitieren können.

Deutschland muss sich noch gedulden

Wenn es nach den Erfahrungsberichten aus der Community geht, steht die Aktualisierung in Deutschland noch nicht zur Verfügung. Aber bestätigt wird aus diversen Kreisen, dass Länder wie Argentinien, Großbritannien, Indien, Russland, die Dominikanische Republik, Peru, Brasilien und sogar Sri Lanka von Android 4.1 Jelly Bean profitieren können. Folglich dürfte das Ganze nur noch eine Weile dauern bis auch in Deutschland das Update landet. Allerdings sind hierbei nur Geräte betroffen, die ohne Branding auskommen. Bei Modellen, die hingegen mit einem Branding ausgestattet sind, kann sich das Prozedere bekanntlich noch weiter hinziehen, weil die Provider noch mit einer entsprechenden Anpassung beschäftigt sind.

Verbesserungen sind positiv einzuschätzen

Sobald Android 4.1 Jelly Bean auch hierzulande zur Verfügung steht, kann über die Einstellungs- und Updatefunktion des HTC One X auf die Aktualisierung zugeriffen werden. Wenn das Ganze freigegeben wird, sollte vorerst eine Datei in einer Größe von 1,6 MB auftauchen, die aber anschließend von einer zweiten Software-Datei mit einer Größe von 364,54 MB gefolgt wird. Dabei erhält das HTC-Smartphone eine Vielzahl an Erneuerungen, die interessant einzuschätzen sind auch entsprechende Vorteile mit sich bringen. Zum Beispiel erhöht sich hierdurch die Leistungsfähigkeit des Modells, indem auch das Energiemanagement entsprechend verbessert wird. Aber natürlich bringt auch Android 4.1 selbst die positiven Aspekte mit sich.

Wenn ihr in Bezug auf das HTC One X auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns doch einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Quelle: HTC Source