iMac 2012: Release findet nun heute offiziell statt

iMac 2012

Das Unternehmen aus Cupertino hat die neue iMac-Reihe bekanntlich schon auf der Keynote vorstellt, als vor allem das iPad mini sowie das iPad 4 im Rampenlicht stand. Allerdings wurde in diesem Zusammenhang bekannt gegeben, dass das iMac 2012 nicht unmittelbar direkt erhältlich sein wird, sondern erst ab November dieses Jahres. Folgerichtig konnten die neuen Modelle auch nicht bestellt werden, auch die verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten standen zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Aber nun scheinen diese Problematiken der Vergangenheit anzugehören, weil der Release am heutigen Tag stattfindet.

Design vollständig angepasst

Mit dem neuen iMac 2012 hat Apple nicht nur bei den Leistungsdaten geschraubt, sondern vor allem auch beim Design, das sofort beim Anblick ersichtlich wird. Denn ab jetzt werden die Modelle relativ dünn in Erscheinung treten, die mit gerade einmal fünf Millimeter Dicke auf sich aufmerksam machen können. Des Weiteren wurde auch das Display der iMac-Reihe vollständig überarbeitet, sodass Reflexionen um 75 Prozent reduziert werden, auch wenn die Farben und Kontraste beibehalten werden.

Leistungsstarke Komponenten treten in Erscheinung

Innerhalb der neuen Modelle hat sich natürlich auch sehr viel verändert, sodass von nun an auf die Standard-Varianten der Intel Core i5 Vierkern-Prozessoren der dritten Generation gesetzt werden kann, die aber auf Intel Core i7 gegebenenfalls aufgerüstet werden können. Daneben kann auch eine leistungsstarke Grafikkarte von Nvidia gesetzt werden sowie auf SSDs, die je nach Kapazität variieren können. Die Auswahlmöglichkeiten sind an dieser Stelle somit auf jeden Fall gegeben.

Auslieferung beginnt innerhalb von wenigen Tagen

Die Preise verändern sich natürlich je nach entsprechender Konfiguration. Rechnen könnt ihr aber mit mindestens 1349 Euro für das Modell mit 21,5 Zoll. Entscheidet ihr euch für die 27-Zoll-Variante, werden mindestens 1879 Euro fällig. Bei der Auslieferung spricht Apple derzeit von eins bis drei Tagen für den iMac mit 21,5 Zoll, während der iMac mit 27 Zoll bei zwei bis drei Wochen angegeben wird.

Wenn ihr in Bezug auf den iMac 2012 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns doch einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.