iOS 6.1 Jailbreak: Release mit einer grafischen Benutzeroberfläche

iOS 6 Jailbreak

Von Tag zu Tag rückt der Untethered Jailbreak für iOS 6/6.1 näher. Die Prozesse scheinen weitestgehend abgeschlossen zu sein, sodass einer Veröffentlichung theoretisch nichts mehr im Wege steht. Denn mit dem Release von iOS 6.1 seitens Apple wurde der Weg für den Jailbreak geebnet, sodass weitere Schritte des neu formierten Teams namens “Evad3rs” erfolgen können. Aktuell arbeiten die bekannten Entwickler anscheinend aber noch an den Feinheiten, die laut den Hackern aber erfolgreich in die Tat umgesetzt werden. Nun werden auch entsprechend neue Fortschritte verkündet, die näheres zu den Arbeiten im Hintergrund offenbaren.

Probleme beim Kernel sorgen für Verwirrung

Einer der Hacker im Team ist bekanntlich planetbeing, der maßgeblich für den Erfolg des Untetehred Jailbreaks für iOS 6/6.1 verantwortlich ist. Zwar ist die Funktionalität des Jailbreaks derzeit unumstritten, aber anscheinend existiert noch eine Hürde, die definitiv überwunden werden muss, um auch am Ende einen reibungslosen Prozess durchzuführen. Aktuell läuft die Diskussion nämlich auf den Kernel-Bereich hinaus, der anscheinend immer noch für fragwürdige Gesichter sorgt. Denn der Kernel scheint bei jedem Bootvorgang an variablen Punkten aufzutreten, sodass an dieser Stelle keine genaue Vorhersage getroffen werden kann, die aber am Ende jedoch für den iOS 6.1 Jailbreak von Nöten ist. Denn im Moment scheint dies einem Glücksspiel zu entsprechen, weil der Jailbreak immer mal wieder durchgeführt werden kann und dann wiederum nicht.

planetbeing

Fortschritte bei der GUI

Interessanter ist in diesem Zusammenhang auch der deutsche Hacker namens pimskeks, der über die Benutzeroberfläche des Untetehred Jailbreaks diskutieren kann. Denn dem Anschein nach scheinen Fortschritte im Bereich der GUI einzutreffen, die definitiv positiv anzumerken sind. Konkret bedeutet dies also, dass wir eine grafische Oberfläche zu Gesicht bekommen werden, um den Jailbreak am Ende auch durchführen zu können.

[Deal: iPhone 5 bei eBay ab 1€]

pimskeks

Angekündigt ist der iOS 6.1 Jailbreak für den 3. Februar dieses Jahres, also dann, wenn der Super Bowl ausgetragen wird und Millionen von Menschen magisch anzieht. Denn sowohl die eigene Webseite als auch die Aussagen von planetbeing sowie dem bekannten Entwickler namens MuscleNerd zielen auf den besagten Zeitraum hin. Wir dürfen also gezielt darauf einstellen.

Wenn ihr bezüglich des iOS 6.1 Jailbreaks und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: