iOS 6 Jailbreak: Untethered-Variante erfolgreich umgesetzt

iOS 6 Jailbreak

In der letzten Zeit wurde verstärkt über den iOS 6 Untethered Jailbreak diskutiert, der aber oftmals durch Fake-Projekte in den Vordergrund gerückt ist und somit nicht positiv hervorgehoben werden konnte. Dennoch konnte immer wieder zum Ausdruck gebracht werden, dass die Entwicklungen im Hintergrund auf Hochtouren laufen und es nur eine Frage der Zeit ist, bis eine fertige Lösung für die Nutzer freigegeben wird. Nun scheint der Erfolg in greifbarer Nähe zu sein, weil der Untethered Jailbreak durch einen bekannten Hacker bestätigt wurde und schon relativ bald veröffentlicht wird. Allerdings existieren noch einige Hürden, die angegangen werden müssen, um den iOS 6 Jailbreak auch am Ende zu veröffentlichen.

Release erst mit iOS 6.1

Es handelt sich hierbei um den bekannten Hacker namens “planetbeing”, der über das berühmte reddit-Portal bezüglich des Jailbreaks eine Stellungnahme abgegeben hat, die wohl die Szene derzeit aufwirbelt. Hierbei erläutert der Entwickler, dass er erfolgreich sein iPhone 5 und iOS 6.0.2 mit einem Untethered Jailbreak ausstatten konnte und aktuell vollständig funktionsfähig ist. Jedoch wird zu diesem Zeitpunkt wohl kein Release erfolgen, weil eine Veröffentlichung von iOS 6.1 bereitsteht und innerhalb sehr kurzer Zeit der Community freigegeben wird. Falls planetbeing nämlich zum jetzigen Zeitpunkt den iOS 6 Jailbreak freigibt, könnte Apple mit der Version 6.1 dafür sorgen, dass die entsprechenden Lücken geschlossen werden. Somit wartet der populäre Hacker nur noch darauf, dass die neueste iOS-Version veröffentlicht wird, um die Release-Arbeiten abzuschließen.

Neue Exploits notwendig

Mit iOS 6.1 scheint Apple aber auch auf einige Exploits gezielt zu haben, die vor allem für den iOS 6.0.2 Jailbreak derzeit in Verwendung sind. Demnach müssen anschließend noch einige Arbeiten vollzogen werden, um den entsprechenden Jailbreak auch wieder funktionstüchtig machen. Aber dies soll im Vergleich zum jetzigen iOS 6.0.2 Jailbreak nicht wirklich in Relation stehen, wenn schon zum jetzigen Zeitpunkt ein Release erfolgen würde.

Kein konkretes Datum genannt

Zusammen mit diesen Aussagen bedeutet dies also, dass der Untethered Jailbreak noch lange nicht gestorben ist, sodass wir früher oder später definitiv darauf aufsteigen können. Wann der Release aber konkret erfolgen wird, kann aus den Aussagen von planetbeing zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entnommen werden. Wenn es sobald ist, wird dies aber noch froh und munter bekannt gegeben.

Wenn ihr bezüglich des iOS 6 Jailbreaks und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Quelle: reddit

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links:
  • http://www.facebook.com/jakob.roth.10 Jakob Ro

    Da bin ich ja mal gespannt! Konnte keine Bestätigung “planetbeing’s” finden zu dieser Aussage.. Wäre ja mal was auf’s neue Jahr. Bin kurz davor mein iPhone zu verkaufen und auf Android ( Galaxy S3 ) umzusteigen..