iPad 5, iPhone 5S, MacBook Air Retina & iPad mini Retina – So wird 2013!

MacBook Air

2012 neigt sich dem Ende und mit der Vorstellung einer ganzen Reihe an Apple-Produkten hat Tim Cook auf der WWDC im Frühjahr nicht zu wenig versprochen. Er sprach von einem ereignisreichen Jahr 2012 und vielen neuen Innovationen. Gemeint ist mitunter das iPhone 5, iPad mini, iPad 4 sowie die neue MacBook Pro Retina-Reihe und das Update der MacBook Pros und Airs. In Sachen Betriebssystem hat das Unternehmen mit Mac OS X Mountain Lion und iOS 6 einen weiteren Schritt in Richtung der Verknüpfung der mobilen Welt mit dem heimischen Betriebssystem getätigt.

Ein viel spannendere Frage ist dabei aber, wie das kommende Jahr aussehen wird. Der bekannte Analyst Gene Munster von Piper Jaffray hat sich dieser Thematik zugewendet und entsprechende Analysen geäußert.

iPad 5 & iPhone 5S?

Erst vor wenigen Tagen haben wir euch über das iPhone 5S aufgeklärt

, das möglicherweise mit einer deutlich besseren Kapazität ausgestattet wird und sich ansonsten eher unauffällig verhält. Das “S” könnte dabei für “Stamina” stehen, also Ausdauer. Wider aktuellen Erwartungen ist Munster jedoch der Meinung, dass Apple seinen bisherigen Zyklus weiterhin einhalten wird und das High-End-Smartphone erst im September austeilen wird. Eine eher obsolete Ansicht, denn Apple hat klar signalisiert, dass die Zyklen verkürzt werden und wir nun zwei Geräte pro Jahr erwarten können. Das iPhone 5S wird angeblich “erst” im September erwartet. So schnellebig kann Technik sein.

Wirklich viele Informationen zum iPad 5 gibt es bisher nicht, weil die Vorstellung des iPad 4 mehr als nur überraschend war, aber die eben genannten Signale  ausgegeben hat. Zu erwarten ist ein verbesserter Prozessor sowie eine Erhöhung des Arbeitsspeichers. Ebenfalls in den Spekulationen ist ein verbessertes Display, das durch die Verwendung von p-Si LCD-Displays deutlich leichter ausfällt, was natürlich im Sinne von Apple ist. Ansonsten ist immer wieder mal die Rede von einer besseren iSight-Kamera.

MacBook Air Retina & iPad mini Retina

Da Apple derzeit sämtliche Produktreihen mit einem Retina-Display ausstattet, wird das iPad mini ebenfalls mit dem hochauflösenden Display erwartet. Einige Kritiker warnen derzeit vor dem Kauf eines iPad mini, weil es wohl noch einige Lücken aufweist und ohne der genannten Auflösung auskommen muss.

Im gleichen Zuge könnte das beliebte MacBook Air ebenfalls von dem Display profitieren. Es ist ein sehr beliebtes Produkt, weil es durch ein kleines Eigengewicht und einem tollen Design wirklich etwas aus sich macht. Ob die Cupertinos diesen Schritt wagen, ist schwierig zu bewerten, weil mit dem Einsatz einige Komplikationen auftreten könnten und der Akku stark unter dem hohen Verbrauch leiden würde.

Das Release des iPad mini mit Retina-Display wird für März erwartet, während das MacBook Air im Juni erscheinen könnte.

Apple Fernseher

Apple-Fernseher im Kommen?

Noch vor dem Tod von Steve Jobs am 5. Oktober 2011 betonte er in seiner Biografie, dass Apple einen Fernseher plane, der über die einfachste Steuerung verfüge, die man sich vorstellen könne. Einige Hersteller entsprechender Geräte scheuen sich vor dieser Tatsache, zumal der Fernseher bis dato nicht erschienen ist. Laut Gene Munster soll sich diese Tatsache im Jahre 2013 ändern und so erwartet er, dass der Fernseher im November erscheinen wird. Sehr alten Gerüchten zufolge soll Jony alias Sir Jonathan Ive bereits ein 55 Zoll großes Modell in seinem Wohnzimmer stehen haben und uns wohl durchaus rund 2000 Euro kosten könnte. Der große Vorteil wird nicht nur die Bedienung sein, sondern überdies die Interaktion zwischen den Apple-Geräten.

iOS 7 & Mac OS X 10.9

Nicht nur die Hardware wird kräftig aufgemischt, sondern im gleichem Zuge auch die Software. Genauer genommen reden wir dabei von iOS 7 und Mac OS X 10.9, das über neue, aber bisher nicht bekannte, Features verfügen soll. Das primäre Ziel sollte jedoch wieder einmal die Verknüpfung an andere Apple-Geräte sein.

Via: AppDated

Apple TV (3. Generation, 1080p) schwarz

Preis (neu & gebraucht) ab: EUR 80,00