iPad mini 2: Release noch vor dem neuen Google Nexus 7

iPad mini

Das Google Nexus 7 verkauft sich blendend und kann sogar in Japan einen höheren Verkaufsanteil aufweisen als Apples iPad, das insgesamt gesehen jedoch den größten Anteil genießt. Dennoch ist es zeitnah nötig, dass sowohl Google als auch Apple ein neues Tablet den Massen präsentiert, damit beide Konzerne eine durchgehend positive Umsatzentwicklung haben. Laut neusten Informationen wird der Nachfolger des Google Nexus 7 noch vor dem iPad mini 2 erscheinen, das angeblich mit einem Retina-Display ausgestattet werden soll, auch wenn die Kosten für dieses Panel im Vergleich zum herkömmlichen Bauteil etwas höher sind.

Release des iPad mini 2 doch nicht im zweiten Quartal

Vor wenigen Monaten war die Rede davon, dass Apple ihr neues iPad mini schon im zweiten Quartal veröffentlichen wird. Nachdem der Apfel-Konzern im Oktober das iPad mini sowie iPad 4 vorgestellt hat, gingen Experten und Analysten von einem verkürzten Release-Zyklus aus. Dies hat aus Sicht von Apple den Grund, dass die Produkte öfter verkauft werden – zumindest so in der Theorie. Informationen von DisplaySearch geben nun an, dass die Zulieferer erst im dritten Quartal dieses Jahres einen Auftrag für die Produktion der entsprechenden Bauteile erwarten.

Hersteller für die Bauteile sind AUO, Japan Display, LG Display sowie Sharp. Sie bauen unter anderem das Retina-Display (2.048 x 1.536 Pixel). Welche Displaytechnologie Apple verwenden wird, ist nicht gesagt, jedoch gibt es einige Hindernisse, wie zum Beispiel die Baudicke. Wird das iPad mini 2 also tatsächlich von der Retina-Qualität profitieren, könnte es im Inneren etwas eng werden. Folglich müsste Apple zu einer neuartigen Technologie setzen. In dem Kontext fällt besonders auf der Begriff “IGZO”, das perfekt für das iPad mini 2 gemacht wäre.

Google Nexus 7 im Mai

Die Konkurrenz schläft bekanntlich nicht und so wird auch das Google Nexus 7 mit einem Update versehen. Viele Informationen bezüglich den möglichen Neuheiten haben wir dabei nicht. Lediglich ist die Rede von einem Full-HD-Display. Das Release wird wahrscheinlich auf der Google I/O-Konferenz im Mai stattfinden.

Habt ihr eine Frage oder Anregung? Dann stellt sie uns in den Kommentaren oder über FacebookGoogle+ sowie Twitter.

Quelle: CNET

Asus Google Nexus 7 16GB Tablet

Preis (neu & gebraucht) ab: EUR 119,00

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: