iPad mini Display geleakt – Retina-Display

iPad mini Bildschirm

Das iPad mini wird nun wohl definitiv bald vorgestellt werden. Was bis vor kurzer Zeit noch mehr oder weniger unvorstellbar erschien, wird bald Wirklichkeit. Einige Nutzer reagierten auf diese News etwas verwirrt und konnten sich nicht vorstellen, warum nun noch ein kleineres iPad auf den Markt kommt und wo genau der Anwendungsbereich für ein solches Device liegt.

Hintergrund

Doch macht man sich einmal ein paar mehr Gedanken über das Device und sein Konzept, so finden sich schon ein paar Anwendungsgebiete, die alle unter dem Oberpunkt „klein und leicht“ zusammenfassbar sind. Das iPad mini wird vermutlich mit einem 7,85 Zoll großen Bildschirm gebaut werden, der damit wesentlich kleiner ist als der des großen Bruders. Auf dem Foto, das Ihr ganz oben seht, könnte schon der neue Bildschirm zu sehen sein.

Retina-Display ja oder nein?

Fraglich bleibt zum jetzigen Zeitpunkt allerdings weiterhin, welche Qualitätsmerkmale das Display haben wird. Konkret ist also nicht klar, ob die Retina-Technologie zum Einsatz kommt oder ob es Apple bei einem „normalen“ Display bewenden lassen möchte. Das ist letztlich auch eine Preisfrage und damit eine Frage der Platzierung des Devices auf dem Markt. Die potentielle Zielgruppe für das iPad mini sind eher Personen, die nicht über so große finanzielle Mittel verfügen und sich erst recht nicht jedes Device der Firma mit dem Apfel leisten kann. Insofern wäre es eigentlich aus strategischer Sicht günstiger, das iPad ohne Retina-Display auszustatten.

Lassen wir uns überraschen.

Via: cultofmac.com

Weitere Apple News

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: