iPhone 5: Klon Zophone i5 in China aufgetaucht

ZoPhone i5

Das iPhone 5 ist derzeit in aller Munde und überzeugt mit einem neuen Design. Es ist also nicht wirklich überraschend, dass es Nacharmer in China gibt, die mit einem kleinen Preis die Kunden auf ihre Seite holen wollen, insbesondere, nachdem Apple die Zulassung für China erhalten hat. Betrachten wir das iPhone 5 Klon mal etwas genauer.

iPhone 5 Design 1:1 kopiert

Ich habe wirklich keine Vorurteile gegen Chinesen, aber es ist nicht verwunderlich, dass das Design des iPhone 5 komplett übernommen wurde und lediglich der Apfel und die Eingravierung keinen Platz finden. Fraglich, ob die Qualität das hält, was sie verspricht, denn des Öfteren wird in puncto Material in China gegeizt. Aus eigener Erfahrung sollte man tatsächlich auf autorisierte Produkte setzen, weil die Qualität in den meisten Fällen zu wünschen lässt.

Spezifikationen recht ordentlich

Das Zophone i5 ist erstaunlich gut aufgestellt. Mit einem 4-Zoll-Display und einer Auflösung von 1.136 x 640 Pixel steht der Klon dem iPhone 5 in keinem nach. Als Prozessor verwendet das Unternehmen einen 1,2 GHz starken Mediatek MT6577 Dual-Core-Prozessor sowie einen Arbeitsspeicher mit einem Gigabyte. Diese Elemente sind von großer Wichtigkeit, denn das mobile Betriebssystem Android ist mit an Board.  Entsprechend der eigenen Prozessor-Entwicklung im Hause Apple wird es hierbei zu Geschwindigkeitsverlusten kommen. Ähnliches ist auch zur 8-Megapixel-Kamera zu sagen.

Ein Vorteil ist mit Sicherheit der microSD-Slot, der zusätzlich zu den vier Gigabyte Speicher für Ausweichmöglichkeiten sorgt. In meinen Augen etwas knapp ausgerüstet ist der Akku mit 1.400 mAh, der für einige Stunden jedoch ausreichen soll. In puncto Zubehör werden einfache Kopfhörer mitgesendet. Das alles und noch mehr kostet euch gerade einmal 200 US-Dollar, doch ich rate euch dringend von einem Kauf ab, da die Qualität wie angesprochen “wie gewohnt” nicht der Renner ist.

Was haltet ihr von der großen Anzahl an Klons? Ist es gerechtfertigt oder nervt es schlichtweg, weil die Gerätschaften schon nach wenigen Monaten ihren Geist aufgeben?

Quelle: ubergizmo

  • http://Webseite Joe

    Keine Vorurteile gegen Chienesen? Aber die die Kopiererei ist nicht in Ordnung, oder?