iPhone 5 macht 53% der Smartphone Sales aus

iPhone 5

Apple hat mit der Einführung des iPhone 5

wieder alle Rekorde gebrochen und konnte binnen drei Tagen insgesamt über 5 Millionen Smartphones verkaufen. Auch in China verbucht der Konzern neue Rekorde und verkaufte bisweilen rund zwei Millionen Einheiten. Über einen Zeitraum von nun mehr als drei Monate wird das iPhone 5 von Apple angeblich über 47,5 Millionen Mal verkauft, wie der Analyst Shaw Wu anhand seiner Prognose prophezeit. Dieser Anteil soll angeblich für den prozentualen Anstieg auf 53 Prozent des Marktanteiles verantwortlich sein. Folglich dominieren die iOS-Geräte den Markt bereits erneut und genießen einen Gewinn von 17,5 Prozent. Android hingegen verliert rund 10,9 Prozent.

iOS-, Android-, RIM-, Symbian- und Windows Phone-Anteil

Anteil innerhalb 12 Wochen gewonnen

Sehr interessant ist in diesem Kontext, dass dieser drastische Umbruch innerhalb 12 Wochen geschehen ist und Apple die komplette Konkurrenz durch das iPhone 5 in den Schatten gestellt hat. Der Konkurrent Android ist mit 41,9 Prozent klar auf der zweiten Position angesiedelt, verliert aber rund ein fünftel seines Anteils, während auch RIM (Research in Motion) starke Verluste hinnehmen musste. Mit ohnehin einem Anteil von nur 7 Prozent sank die Popularität auf gerade einmal 1,4 Prozent, was umgerechnet einem Verlust von 5,6 Prozent gleichkommt. Symbian verlor 0,2 Prozent und steht aktuell mit 0,2 Prozent da.

Windows Phone-Anteil steigt

Auch wenn der Anteil der Windows Phones zumindest derzeit nicht gerade hoch ist, wird der Konzern aus Redmond sich freuen. Angesichts der geringen Anzahl an Windows Phones ist ein Marktanteil von 2,7 Prozent positiv zu verbuchen. In den Wochen davor lag der Anteil bei 2,1 Prozent. Andere Betriebssysteme wie zum Beispiel Bada sind, wie es die Grafik zeigt, beinahe ausgestorben.

Samsung Galaxy S4 wird iOS vom Thron stürzen

Das Samsung Galaxy S4 wird schon sehr früh im kommenden Jahr erscheinen, sofern die Gerüchte uns nicht enttäuschen. Demnach könnte Android wieder an Fahrt gewinnen und dem iPhone 5 Paroli bieten beziehungsweise dieses in Teilen verdrängen. Auch andere Android-Flaggschiffe werden es dem Apple-Device nicht gerade einfach machen, vor allen Dingen weil Nutzer über Abstürze und/oder über Verarbeitungsfehler plagen. Im gleichen Rahmen interessant, wird die Entwicklung von Windows Phone, welche sich zumindest derzeit sehr positiv entfaltet.

Wenn ihr bezüglich des iPhone 5 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Via: AppleInsider

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: