iPhone 5S: Fotos des vermeintlichen iPhone 5-Nachfolgers geleakt

iPhone 5S Rückseite

Das iPhone 5S steht derzeit sehr stark zur Debatte. Nachdem wir Verarbeitungsfehler enthüllen konnten, sind nun Fotos des Smartphones aufgetaucht. Eines lässt sich vorab wohl bereits sagen: In puncto Design wird es keinerlei Änderungen geben, während das Innenleben komplett neu gestaltet werden könnte. Wir schauen uns das Ganze im Folgenden mal etwas genauer an.

iPhone 5S

iPhone 5S mit weniger Schrauben

Derartige Fotos sollten stets mit äußerster Skepsis betrachtet werden, da sie eine niedrige Glaubwürdigkeit auf den objektiven Betrachter ausstrahlen. In der Theorie könnte man das iPhone 5 ummodifizieren, oder aber andere Prototypen als Vorzeigemodell nutzen, die wie das oben abgebildete Foto aussehen. Viel interessanter ist das Innenleben, wo es möglich ist, anhand dessen Unterschiede festzustellen.

Entweder ist es Apple gelungen eine neue Architektur zu gewinnen, was automatisch eigentlich bedeutet, dass auch neue Bauteile mit an Bord sind oder man hat die Teile entsprechend anders platziert, weshalb das LCD (Mitte + Links) nun auch mit nur zwei Schrauben befestigt ist. Eine weitere Veränderung ist auch bei der Hauptplatine (Mitte) feststellbar. Somit wurde die mittlere Schraube nach oben verrückt, sodass eine gleichmäßige Verteilung der Belastung erfolgt.

Etwas kurios ist die Tatsache, dass wohl Veränderungen am Mikrofon vorgenommen werden sollten. Am unteren Ende auf der linken Seite befindet sich das Mikrofon, doch von Änderungen in diesem Bereich haben wir nichts gehört, wobei es nicht vollkommen auszuschließen ist.

Namensgebung wohl 5S

Auf dem Backcover ist ein weiterer Unterschied zu erkennen, welcher jedoch viel mehr den Namen des Smartphones ins Zentrum rückt. Demnach ist auf der Rückseite ein “X” zu erkennen, das auf einen Prototypen sowie auf das iPhone 5S hindeutet.

Ein weiteres Indiz für den Namen ist wahrscheinlich das unveränderte Design sowie generell wenige Veränderungen. Schaut man auf die Jahre zurück, brachte ein volles Update auch gleichermaßen ein Design-Wechsel mit sich. Wir werden mit Sicherheit bis zum Release einige Fotos vor Augen bekommen. Bis können wir gespannt sein.

Bild & Quelle: ETrade Supply

Wenn ihr in Bezug auf das iPhone 5S und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns doch einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.