iPhone 5S & Samsung Galaxy S4: Paroli durch Google X Phone/Tablet?

Google Logo

Das iPhone 5S

und Samsung Galaxy S4 werden es im kommenden Jahr nicht einfach haben. Die beiden High-End-Flaggschiffe werden jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit einen großen Teil aller Verkäufe ausmachen, aber der Konkurrent Google plant derzeit einige andere Dinge. Und zwar ist die Rede von einem X Phone sowie X Tablet. Verdrängen möchte der Internetriese die beiden Konzerne durch eine wohlgesonnene Preispolitik, womit sich jedermann ein High-End-Smartphone mit dem Betriebssystem Android leisten kann – zumindest schreibt dies das Wall Street Journal.

Geräte mit besserer Verarbeitung & Kamera

Das Google Nexus 4 weist derzeit einige Defizite auf und das sowohl im Hard- als auch Software-Bereich. Vor allen Dingen in puncto Verarbeitung hat der Suchmaschinengigant noch einiges nachzuholen und möchte genau an diesem Punkt ansetzen. Demnach soll man dem iPhone 5S und Samsung Galaxy S4 nicht nur durch einen günstigen Preis die Käufer verwehren, sondern ebenfalls durch eine bessere Kamera und Verarbeitung. Konkret ist die Rede von einem flexiblen Display, welches ebenfalls im Samsung Galaxy S4 zum Tragen kommen soll und einem Keramikgehäuse, damit das X Phone und X Tablet ausreichend vor Kratzern und Stürzen geschützt ist.

Name mit “Nexus”?

Über den Namen munkelt man derzeit. Ursprünglich geplant ist, dass der Produkt Manager Lior Ron von Google diese Aufgabe in die Hand nimmt und man die Produktreihe nicht mit den Nexus-Modellen gleichsetzt. Auf der anderen Seite wäre es aus marketingtechnischer Sicht sehr sinnvoll, da die Nexus-Modelle derzeit einen Hype erleben, an dem Google theoretisch anknüpfen könnte.

Angriff auf dem Tablet-Markt?

Nicht nur das iPhone 5S und Samsung Galaxy S4 soll angegriffen werden. Durch das X Tablet wird man ebenfalls einen Schritt gegen das iPad mini, iPad 4 oder auch Samsung Galaxy Tab einlegen. Dank dem günstigen Preis könnte dies möglich sein.

Beide Produkte wären erstmals aus einer Kooperation entstanden. Google hat vor vielen Monaten die Handysparte von Motorola aufgekauft, aber bisher keinen Vorteil daraus geschlossen.

Wenn ihr bezüglich des X Phone und -Tablet wie auch anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Via: AppDated

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: