iPhone 6: Faltbares & flexibles Display im Gespräch

iPhone 5

Die Consumer Electronics Show in Las Vegas war der Vorstellungsort von diversen Technologien. Auch flexible Displays beziehungsweise Smartphones waren am Start, wie am Samsung Youm demonstriert wurde. In Zukunft wird diese Technologie womöglich in Massenproduktion gehen. Zumindest erwartet man schon in diesem Jahr Smartphones von Samsung. Nun heißt es in einem Bericht, dass auch Apple daran interessiert sei. Kurzerhand plant der Hersteller angeblich die Verwendung von flexiblen und faltbaren Displays schon im iPhone 6

. Aus unserer Sicht wäre das iPhone 5S deutlich zu früh.

Patentantrag macht Hoffnung

Wie in dem vorherigen Satz betont wurde, ist die Verwendung erst im iPhone 6 denkbar, welches im Herbst dieses Jahres wohl erstmals das Tageslicht sehen darf. Doch wie kommt man auf die Idee? Den Ursprung nimmt diese Idee aus einem Patentantrag, welchen man Apple zugesprochen hat und entsprechend das Go für die Verwendung besteht. Der Antrag beschreibt ein Gerät mit einem faltbaren beziehungsweise flexiblem Display. Angesichts der sehr starken Konkurrenz braucht das iPhone ein Wow-Feature, um sich weiterhin als Nummer Eins durchzusetzen, zumal die Konkurrenz wie das Samsung Galaxy S4 oder HTC M7 kurz vor der Veröffentlichung steht.

iPhone 6 Spezifikationen weitaus unbekannt

Zwar tummeln sich Informationen zum iPhone 6 im Netz, jedoch wirklich legitim sind diese nicht. Die Rede ist des Öfteren von einer 12-Megapixel-iSight-Kamera sowie von einem Quad-Core-Prozessor, der darüberhinaus Assistenz durch einen RAM mit 2GB erhält. NFC wird auf jeden Fall erwartet und könnte schon im iPhone 5S erscheinen, weil es mit dem Passbooks noch keine sinnvolle Verwendung gibt und NFC die entsprechende Lösung wäre. Ob das Smartphone auch in verschiedenen Farben erhältlich sein wird, lässt sich nur mutmaßen.

Wenn ihr bezüglich des iPhone 6 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Via: PC Tablet

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: