iPhone 6: Gerüchte deuten auf Full-HD-Display

iPhone 5

Schon vor einigen Wochen wurden angebliche Teile des iPhone 5S beziehungsweise iPhone 6 entdeckt. Es handelte sich dabei um ein Gehäuse, welches einige wenige Veränderungen vorgenommen hat, dennoch einen ersten Einblick über mögliche Spezifikationen in Aussicht stellt. Nun sind erneut weitere Teile des vermeintlichen iPhone 6 aufgetaucht, die angeblich der Wahrheit entsprechen sollen. Einige Fragen beschäftigen Kritiker und Analysten derzeit gleichwohl.

iPhone 5S oder iPhone 6?

Die Namensfrage ist bis dato nicht geklärt. Die attraktivste Vorstellung ist die, dass im Frühjahr ein iPhone 5S auf den Markt kommt, das quasi ähnlich wie das iPhone 4S das Nachfolgermodell mit wenigen Upgrades gegenüber dem Vorgängermodell darstellt. Im Oktober könnten wir dann letzten Endes mit einem neuen High-End-Smartphone rechnen, das wohl den Namen “iPhone 6″ tragen wird. Diese Rückseite wäre entsprechend dem iPhone 5S zuzuordnen, da es sich rein optisch nicht vom iPhone 5 unterscheidet.

iPhone 6 mit weniger Schrauben

Insgesamt ist die Rede davon, dass das Gehäuse insgesamt mit deutlich weniger Schrauben daherkommt. Somit lässt sich dieses Gerücht mitsamt in das Gerücht einordnen, das wir vor wenigen Wochen behandelt hatten. Kombiniert man die Gerüchteküche der Konkurrenz mit dem Apple-Produkt, könnten diese Neuerungen auf ein neues LCD hinweisen, welches vermutlich eine Auflösung mit Full-HD beherbergt. Zumindest müsste Apple diesen Schritt wagen, weil mit dem Einzug des Samsung Galaxy S4 dieses Bauteil wohl in Kraft treten wird.

Offizielle Angaben bleiben aus

Es ist natürlich kein Wunder, dass Apple sich zu dieser Thematik nicht äußern möchte, weil das Unternehmen ihre Geheimhaltungspolitik sehr stark schätzt. Wer einen Einblick in die Sicherheit von Samsung erhalten möchte, dem empfehle ich den Beitrag “Samsung Galaxy S4: Gerüchte – woher kommt ihr eigentlich?“. Wie dem auch sei, deutet das Ganze eher auf das iPhone 5S hin, wobei letzten Endes kein eindeutiger Indikator dafür ausfindig zu machen ist.

Wenn ihr bezüglich des iPhone 6 auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: