Microsoft “Xbox” Surface: Gamer-Tablet mit 7 Zoll im Sommer 2013?

Xbox Surface

Microsoft versucht derzeit die Herzen aller Tablet-Freunde zu erreichen, indem der Konzern ein sehr leistungsstarkes Tablet auf den Markt gebracht hat, namens “Microsoft Surface“. Laut jüngsten Informationen wird das US-Unternehmen ebenfalls auf dem Gaming-Markt einsteigen und ein “Xbox Surface” auf den Markt bringen. Je nachdem wie Microsoft das Ganze anstellt, könnte man in dieser Nische zum führenden Vorreiter ausarten, da die Konkurrenz rund um Android und Apple keinerlei Gerätschaften in petto haben.

Xbox Surface Release vor Sommer 2013

Glaubt man den US-Kollegen von The Verge, so wird das Tablet noch vor dem Sommer 2013 auf der E3 erscheinen. Somit setzt Microsoft neben den leistungsstarken Modellen ebenfalls auf ein kleines und handliches Gaming-Tablet. In dem Zeitalter, wo die Interesse an Smartphone und Tablet-Computern steigt, sinken auf der anderen Seite die Verkäufe von Konsolen wie der Xbox oder PlayStation. Fraglich dabei, ob man “nur” ein Mini-Surface auf den Markt bringt und somit der Konkurrenz im Nichts nachsteht oder ob der Fokus bestehend auf Spiele liegt.

Der Prozessor jedenfalls soll mit einer ARM-Architektur daherkommen, die sich besonders positiv auf Spiele auswirkt, da unter anderem der RAM von einer hohen Geschwindigkeit profitiert. Ebenfalls maßgeschneidert, wird laut den Infos von The Verge auch das Betriebssystem. Weder Windows RT noch Windows 8 dient als Bedienoberfläche.

Rein objektiv eine wirklich gute Sache, weil der Trend tatsächlich in Richtung Tablets oder Smartphones geht. Dies geht mitunter auf die günstigen Preise der Spiele zurück und den großen Möglichkeiten. Stellt Microsoft das Ganze nicht allzu doof an und investiert ordentlich in Werbung, kann ich mir vorstellen, dass das ganze klappt. Teilt ihr diese Meinung?

Quelle: The Verge