Nokia Lumia 920 & 820: Update erfolgt in Deutschland wahrscheinlich im Februar

Nokia Lumia 920

Das Nokia Lumia 920 hat sich in diversen Tests sehr gut geschlagen

, aber betrübt das Bild einige etwas unschöne Fehler. Konkret ist die Rede von Abstürzen und Probleme bei der Bedienoberfläche, welche in manchen Fällen einfriert. Das Nokia Lumia 920 darf in den USA nun ein Update erfahren, das einige Fehler behebt und dadurch die Qualität der Kamera erhöht, oder aber die Batterie-Laufzeit hochsteckt. Auch das Release-Datum für Unlocked-Smartphones ist bekannt.

Nokia Lumia 920: Kamera-Farbstich wird behoben

Wie wir bereits vor wenigen Tagen geschrieben haben, wird das Update primär vor allen Dingen Fehler mit der Kamera ausmerzen. Das bedeutet, dass die PureView-Kamera des Lumia 820 und 920 nun eine verbesserte Qualität an den Tag legt beziehungsweise die Scharfstellung nun besser vonstatten geht. Zuvor machte die Kamera zwar einen exzellenten Eindruck, aber hinsichtlich dieses Bereichs eher weniger.

Ein weiterer Fakt, der dem Smartphone gut tut, ist die Sache mit dem Wi-Fi sowie LTE. Die Stabilität während der Nutzung war bisher teilweise etwas mager und eingeschränkt, doch durch das Update soll auch dieser Fehler behoben werden. Gleiches gilt für das Bluetooth, das mitunter Probleme mit der Interaktion aufweist. Mit Rücksicht auf den Akku, haben die Entwickler von Microsoft Verbesserungen vorgenommen, sodass sowohl Bluetooth als auch das Betriebssystem noch ökonomischer und zuverlässiger arbeiten. Gleiches gilt im Übrigen mit den Hard-Reset-Starts.

Bald auch in Deutschland?

Hierzulande warten die Nutzer eines Nokia Lumia 820 und 920 bereits sehnlichst auf das Update, da ähnliche Fehler aufgetreten sind. Derzeit sind nur Kunden des US-Providers AT&T betroffen, doch wie der finnische Konzern nun vor kurzem angegeben hat, werden unlocked Gerätschaften im Februar mit dem Update ausgestattet. Bis dahin sind es immerhin noch gut zwei Monate.

Wenn ihr bezüglich der Updatepolitik des Nokia Lumia 920 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Via: The Verge

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links:
  • http://www.facebook.com/guido.groegerchen Guido Groegerchen

    Ich kann das Update kaum erwarten. Jedesmal “verteitige” ich mein Lumia
    820 und was passiert, es schmiert jeden verdammten Tag ab. Ich hoffe
    wirklich, dass sie das in den Griff bekommen. Sie sollten auf jeden Fall
    mehr Wert auf das System legen anstatt auf die Kamera. Wenn ich das
    immer lese, die Kamera hier, die Kamera dort. Ey man, das ist ein
    Smartphone und keine Digi Cam!
    Des Weiteren wäre es super, wenn das
    Syncronisationprogramm von MS, was sich zur Zeit noch in der Beta Phase
    befindet, weiterentwickelt wird. Es kann nicht sein, dass ich nach dem
    syncen jedes Lied 4 mal (!!!) auf der SD Karte habe. Ich hätte nie
    d´gedacht, dass ich das mal sage, aber da vermisse ich Zune. Ich mochte
    es zwar nie soo besonders, aber zum syncen war es allemal besser als das
    jetzt Angebotene.
    Ich hoffe auch, dass die Funktion dabei sein
    wird, welche es erlaubt, Anrufe mit einer automatischen SMS zu
    beantwortet, wenn es gerade mal nicht passt. Hab zumindest gelesen, dass
    das kommen soll.