Nokia Lumia 920 & HTC 8X erhalten exklusive Spotify-App?

Spotify

Die beiden Smartphones Nokia Lumia 920 und HTC 8X sind derzeitig die einzigen Modelle, die mit Windows Phone 8 daherkommen und genießen daher einen Sonderbonus, auch wenn das Ganze gerne mal nach hinten losgeht. Bestes Beispiel ist die angebliche Optimierung der WhatsApp-Anwendung

, die schlussendlich noch schlechter als vorher war. Am heutigen Tage erfahren wir, dass die Spotify-App angeblich einen exklusiven Einzug in das Betriebssystem genießen könnte. Der Musikdient interagiert derzeit mit Mobilfunknetzanbieter wie der Deutschen Telekom und versucht ihren Dienst auszuweiten.

Bereits in der Mache – Release 2013

Musikliebhaber werden sich über die Einleitung wahrscheinlich bereits gefreut haben. Die Entwicklungen einer nativen Implementierung sind bereits im vollen Gang. Demnach hat ein Angestellter von Spotify diese Nachricht bestätigt, sodass das Nokia Lumia 920 und HTC 8X schon alsbald vornehm damit ausgerüstet werden. Das offizielle Release soll laut eigenen Angaben im kommenden Jahr sein, wobei unklar ist, in welchem Quartal dieser Schritt vollzogen wird.

Auch Anna Ström von Windows Phone 8-Team Schweden sagte, dass die Spotify-App eine “must-have-App” ist und daher die Interesse vonseiten Microsoft bestätigt wird. In gewissen Maßen ist der Konzern gezwungen spezielle Servicedienstleistungen mit an Bord zu bringen, um das eigene Ökosystem attraktiver zu gestalten. Welche Alternativen das Unternehmen aus Redmond für das Nokia Lumia 920 und HTC 8X gegen YouTube und Co aufbringen können, wird uns wahrscheinlich schon im kommenden Jahre offenbart. De facto muss Microsoft ab sofort kreativ werden und könnte mit Spotify einen erfolgreichen Schritt in die richtige Richtung gewählt haben. Patzer wie bei dem WhatsApp-Service dürfen natürlich nicht mehr vorkommen.

Wenn ihr bezüglich des Nokia Lumia 920 und HTC 8X und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: