Nokia Lumia 920: Update auf Portico mit Vodafone-Branding möglich

Nokia Lumia 920

Wenn wir uns daran erinnern, konnte das Nokia Lumia 920 bereits 2012 mit dem Portico-Update versorgt werden. Allerdings bezieht sich diese Aussage gezielt auf Kanada sowie die USA, die mit der Aktualisierung ausgestattet wurden, sodass hierzulande von der neuen Version nicht profitiert werden konnte. Angekündigt wurde das Update aber für den Februar dieses Jahres, aber in der letzten Zeit wird bereits verstärkt über den Rollout auf globaler Ebene diskutiert. Anfangs wurde dies dementiert, jedoch scheint das Update für das Nokia Lumia 920 eindeutig bereit zu stehen.

Update nur für Vodafone-Modelle

Die relativ gut informierten Kollegen bei WParea konnten in diesem Zusammenhang in Erfahrung bringen, dass das Portico-Update ab sofort auch in Deutschland bereitsteht. Allerdings hat die ganze Sache hierbei einen kleinen Haken, weil aktuell nur diejenigen Modelle betroffen sind, die auch ein entsprechendes Vodafone-Branding aufweisen können. Denn genau diese Zielgruppe konnte das Update verifizieren und entsprechend auch installieren. Erkennbar ist das Ganze vor allem an den WLAN-Einstellungen, die darauf hinweisen.

Zahlreiche Erweiterungen & Verbessungen

Mit Hilfe des Portico-Updates für das Nokia Lumia 920 werden zahlreiche Erweiterungen und Verbesserungen angepriesen, die definitiv für die neue Version sprechen. Dabei werden vor allem die Verbesserungen im Bereich der Kamera ins Blickfeld gerückt oder die Akkuverwaltung. Aber auch Stabilitätsaspekte wie das Neustart-Problem oder die nun zuverlässige Boot-Sequenz runden das Ganze sicherlich ab. Bevor die Aktualisierung aber gestartet wird, sollte natürlich ein entsprechendes Backup durchgeführt werden, um im Notfall auf wichtige Dateien zuzugreifen. Denn das Update soll laut diversen Aussagen bis zu 40 Minuten in Anspruch nehmen, wobei das Smartphone mehrmals neugestartet wird. Ein Anschluss an den Rechner ist aber hierbei nicht notwendig, weil die Software-Version auch per OTA (“Over-The-Air”) funktioniert.

Nokia Lumia 920 (Portico-Update)

Wenn ihr bezüglich des Nokia Lumia 920 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Quelle: WParea.de