Nokia Lumia 920: Update auf Windows Phone “Portico” steht bevor

Nokia Lumia 920

Das Nokia Lumia 920 ist derzeit mit dem Betriebssystem Windows Phone 8 ausgestattet und führt diese Branche ohne Konkurrenz

an. Wir haben euch bereits vor wenigen Wochen darüber unterrichtet, dass Microsoft ein weiteres Update in petto hat, das den Namen “Portico” trägt und weil das Nokia Lumia 920 das Flaggschiff von Windows Phone ist, ist derzeit in der Gerüchteküche die Rede von dem Portico-Update für das Lumia 920. Wir können gespannt sein.

Portico bereinigt Windows Phone 8-Fehler

Ebenfalls in Information gesetzt, haben wir euch über die zahlreichen Fehler, die Besitzer eines Nokia Lumia 920 oder HTC 8X mitteilen. Demnach friert die Bedienoberfläche ein, oder aber stürzen die Devices unkontrolliert ab. Die Problembehandlung hat sich bisher als äußerst schwierig herausgestellt und so beschweren sich natürlich einige Nutzer über die sozialen Netzwerke. Bisherige Antworten waren typisch: “Wir können keinerlei Informationen aushändigen” oder ähnliches.

Wie der Konzern nun über Twitter schrieb, ist ein Update für das Nokia Lumia 920 anscheinend im vollen Gange. Dort heißt es, dass das US-Unternehmen Microsoft bereits an einer Lösung in Form eines Updates arbeitet. Nokia hat einen sehr guten Draht zu Microsoft, weshalb diese Meldung als unbedenklich gilt und wir über die Glaubwürdigkeit eher weniger streiten müssen. Weitere Informationen gibt es demnach vom finnischen Konzern, wie die Social Media Manager im Account schreiben.

Rede ist von Windows Phone 8 Portico

Die Rede ist bei einem neuen Update selbstverständlich von Windows Phone 8 Portico. Bisher sind keine wirklichen Informationen über das Update verfügbar. Wahrscheinlich wird es jedoch OTA ausgeliefert. Es ist natürlich damit zu rechnen, dass jegliche auftretende Fehler damit beseitigt werden. Wie sind eure Erfahrungen?

✔ Folge BayLog auf FacebookGoogle+ oder Twitter, um zukünftig auf dem Laufenden zu bleiben.