PlayStation 4: Präsentation bereits im Februar auf einem Sony-Event?

Destination PlayStation

Nach wie vor steht die aktuelle Konsolen-Generation im Vordergrund, aber bereits seit einiger Zeit wird fleißig über den Nachfolger der PlayStation 3 diskutiert. Offiziell wurde die PlayStation 4 bekanntlich noch nicht präsentiert geschweige denn angekündigt, aber dennoch rücken immer wieder neue technische Einzelheiten in den Vordergrund, die möglicherweise Platz im Flaggschiff finden könnten. Natürlich sind diese Fakten als Gerücht einzustufen, solange keine Vorstellung der PS4 erfolgt ist. Aber wie es den Anschein hat, könnte Sony schon relativ bald eine Präsentation abhalten und das neue High-End-Gerät vorstellen.

Event zielt auf neue Entwicklungen ab

Aus einer offiziellen Mitteilung geht in diesem Zusammenhang hervor, dass Sony im Februar dieses Jahres eine spezielle Veranstaltung namens “Destination PlayStation” abhalten wird, um vor allem die neuesten Errungenschaften im Games-Bereich vorzustellen. Primär liegt der Fokus hierbei natürlich auf Spiele, aber mittlerweile wird auch verstärkt darüber diskutiert, dass der japanische Konzern zumindest die Möglichkeit nutzen könnte, um auch die PlayStation 4 selbst anzukündigen. Somit könnte der Fokus auf die neue Konsole gelegt und die Weichen gestellt werden.

Release Ende 2013 oder erst 2014

Der Zeitpunkt würde möglicherweise auch passend in Erscheinung treten, weil Sony bekanntlich die Produktion der PlayStation 2 in Japan aufgegeben hat. Hiermit könnte zwar eine vollständige Konzentration auf die PlayStation 3 erfolgen, aber auch die sekundäre Arbeit an der PlayStation 4. Die Möglichkeiten sind an dieser Stelle vorhanden und diese werden von Sony sicherlich auch gezielt ausgeschöpft. Erwartungsgemäß soll die nächste Konsolen-Generation Ende dieses Jahres erscheinen oder möglicherweise erst 2014. Falls der Release auf dieses Jahr fällt, könnte die PlayStation 4 direkt mit der Xbox 720 konkurrieren, die bekanntlich ebenfalls in diesem Jahr an den Start gehen soll.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S3 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Quelle: Destination PlayStation

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: