Samsung Galaxy Note 3: Release auf dem MWC? Preissturz beim Galaxy Note 2

Samsung Galaxy Note 2

Das Samsung Galaxy Note 3

wird des Öfteren von den Medien aufgegriffen. Dabei soll der Nachfolger des Galaxy Note 2 angeblich 6,1 Zoll messen und somit nochmal um 0,6 Zoll größer werden. Möge man den anderen Gerüchten Glauben schenken, dann wird Samsung erstmalig den Octa-Core-Prozessor im Samsung Galaxy Note 3 einsetzen, wie es heißt. Nun trudeln neue Informationen ein, die davon sprechen, dass das Samsung Galaxy Note 3 schon auf dem Mobile World Congress auf den Markt kommt. Zuvor war der Stand der Dinge, dass das Smartlet irgendwann im Herbst erscheint. Doch wie kommt man auf diese Idee?

Preis des Samsung Galaxy Note 2 in den USA gesunken

Der Preis des Samsung Galaxy Note 2 gibt einige Hinweise darauf, dass Samsung anscheinend die Restbestände schleunigst loswerden möchte. Zumindest bietet der US-Provider Verizon das 5,5 Zoll große Galaxy Note 2 für nur 189 US-Dollar an. Dieser Aspekt verführt sämtliche Webseiten zu dem Statement, dass der Nachfolger wahrscheinlich schon schneller erscheinen könnte als zuvor vermutet.

Edit: Mittlerweile hat Verizon den Preis anscheinend wieder angepasst und diesen auf 299 US-Dollar gesetzt. Weiterhin ein sehr günstiger Preis.

Samsung Galaxy Note 3 = Samsung Galaxy Note 8?

Das Samsung Galaxy Note 3 soll laut Gerüchten möglicherweise dem Samsung Galaxy Note 8 entsprechen und statt 6,1 Zoll satte 8 Zoll beherbergen, um die Konkurrenzprodukte wie das Google Nexus 7 auszustechen. Aus meiner Sicht wäre dies absolut kontraproduktiv und es macht definitiv kein Sinn, sodass das Note 3 meiner Meinung nach mit 6,1 Zoll auf den Markt kommt und Samsung unter Umständen schon auf dem MWC das Galaxy Note 8 vorstellt. Ähnliches hat der südkoreanische Konzern bereits vergangenes Jahr mit dem Galaxy Note 10.1 und Galaxy Note 2 getan.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy Note 3 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: