Samsung Galaxy S3: Jelly Bean stößt auf Frust

Samsung Galaxy S3

Android 4.1.2 Jelly Bean wird bei Samsung Galaxy S3-Besitzer bereits sehnlichst erwartet. Das High-End-Smartphone aus dem Hause Samsung gilt innerhalb der Android-Gemeinde als das beste Smartphone und entsprechend hoch sind die Erwartungen der Kunden an die Entwickler von Samsung, was die Update-Politik angeht. Nachdem die Nutzer Ende Oktober das Update auf Android 4.1.1 erhalten haben, warten diese nun gespannt auf ein weiteres Update mit der Iteration 4.1.2.

Samsung Galaxy S3 Nutzer mit drei verschiedenen Betriebssystemen

Android steht aufgrund ihrer Update-Politik ähnlich wie Firefox etwas in Kritik, da die Übersicht für allerlei Beteiligten etwas verloren geht. Stolze Besitzer eines Samsung Galaxy S3 können in der Theorie über drei verschiedene Versionen verfügen, wobei der Großteil derzeit natürlich auf das neuste Update wartet, das einige Bugs fixen soll. Warten war noch nie die Stärke des Menschen.

Wir hatten in der Vergangenheit darüber berichtet, dass Samsung ein erstes Update für Polen zur Verfügung gestellt hat und wir mutmaßen, dass das Update auch hierzulande nicht mehr lange auf sich warten lassen kann. Einige Nutzer berichten noch jetzt, dass man Probleme mit der Version hat, wohl aber die Beschwerden über die peinlichen Fehler zurückgegangen sind. Einige anderen sagen hingegen, dass die Version noch nicht verfügbar ist, obwohl das eigene Land von einem Update betroffen ist. Dies liegt mitunter an der Austeilung in mehreren Etappen.

Ebenfalls interessant bleibt, wann unsere Mobilfunknetzanbieter das Update an die Kunden austeilen. So hat zum Beispiel die Telekom für das Samsung Galaxy S2 bekanntgegeben, dass das Update auf Jelly Bean nicht mehr dieses Jahr vorangehen wird.

Die Neuheiten

Da das Samsung Galaxy S3 von einem sogenannten Premium-Paket profitieren darf, kommen spezielle Features mit an Bord. Mit integriert ist zum Beispiel die Multi-Window-Funktion sowie ein Facebook-Ticker, oder aber auch einen Page Buddy, womit ihr zum Beispiel eure Lieblingsmusik anhören könnt, sobald die Kopfhörer eingesteckt werden. Sehr praktisch. Weitere Funktionen sind im oberen Video gezeigt.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S3 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.