Samsung Galaxy S3 statt iPhone 5 laut UK-Provider

Samsung Galaxy S3

Apples iPhone

lässt mittlerweile nach und viele Nutzer zeigen sich etwas enttäuscht von Apples neuem Flaggschiff. Dies liegt mitunter auch an der sehr starken Konkurrenz, welche de facto den Markt entscheidend prägt. Insbesondere der Konkurrent Samsung hat mit seinen Smartphones Samsung Galaxy Note 2 und Samsung Galaxy S3 zwei Modelle auf den Markt gebracht, die ein großes Wörtchen in den entsprechenden Gebieten spielen. In Großbritannien geht es sogar so weit, dass das iPhone 5 nahezu vom Samsung Galaxy Note 2 oder Galaxy S3 abgeworben wird.

Ausgangslage

Die Ausgangssituation war folgende. Sogenannte Mistery Shopper gehen in Shops entsprechender Anbieter und zeigen angeblich Interesse an einen Kauf eines neuen Smartphones. Dabei stand allen voran auch der Gesamteindruck im Zentrum der Mistery Shopper, um herauszufinden, wie stark welches Smartphone beworben wird und vor allen Dingen: Wie gut ist der Kundensupport? Während Apples iPhone 5 mit dem Samsung Galaxy S3 gleichermaßen im Schaufenster beworben wird, sieht es hinter den Pforten meistens anders aus. Die Mitarbeiter, die natürlich in einen Dialog verwickelt wurden, sollten drei Devices heraussuchen. Es war jedoch nicht von Wichtigkeit, ob es sich um ein Smartphone oder Tablet handelt. Das Ergebnis war dennoch interessant: Apple kommt in den Augen vieler Mitarbeiter seltener zur Geltung.

[Deal: Samsung Galaxy S3 bei eBay ab 1€]

Natürlich stellt sich auch die Frage, welche Shops genauer unter die Lupe genommen wurden. Neben Carphone Warehouse wurden auch John Lewis, Everything Everywhere, O2, 3, Maplins, PC World und Phones4 besucht. Letzterer Anbieter ist beispielsweise einer der wenigen, der das iPhone 5 als Empfehlung für den jeweiligen Kunden in Betracht zieht. Welches Smartphone ist euer Favorit und wieso?

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy Note 2 und Galaxy S3 sowie anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: