Samsung Galaxy S4: Device vor Release bereits mit Root?

Samsung Galaxy S4

Wer die Diskussionen um das Samsung Galaxy S4 verfolgt hat, der wird von Chipsatz-Problematik wissen. Während das US-Modell ganz sicher mit einem Qualcomm Snapdragon 600-Chipsatz ausgerüstet wird, war es für Europa lange Zeit ein verwirrendes Spiel. Mittlerweile haben wir Gewissheit und wissen, dass statt dem Exynos 5-Chipsatz ebenfalls der Snapdragon 600 zum Einsatz kommt. Wie neue Informationen aus dem XDA-Developer-Forum verraten, könnte es durchaus möglich sein, dass Nutzer ihr Smartphone nach dem Eintreffen bereits mit einem Root ausstatten können.

Kein Aprilscherz

Die Tatsache, dass diese News ursprünglich am 30. März diskutiert wurde, macht zumindest den Aspekt eines Fakes zunichte. Wer sich am gestrigen Tage etwas umgesehen hat, wird Meldungen über diverse Dinge wie Google Nose oder ähnlichem gelesen haben, aber dies ist eine ernstzunehmende Meldung.

Gerootete ROM aufgetaucht

Wer sein Modell mit einem Root ausstattet, profitiert von einigen Features, die in Googles Android so nicht vorfindbar sind beziehungsweise durch Custom ROMs ergänzt werden können. Die Wahrscheinlichkeit, dass das Samsung Galaxy S4 mit dem Exynos 5-Chipsatz gerootet werden kann, ist deutlich höher als beim Qualcomm Snapdragon 600-Modell, da hier bereits vorab eine Version geleakt ist. Eine erste ROM des für uns relevanten Modells gibt es bisher nicht, weshalb es umso spannender wird, ob wir am Ende dieses Monats mit Custom ROMs rechnen können.

Release Ende April

Verläuft alles wie nach Plan, dann werden wir das Samsung Galaxy S4 bereits Ende dieses Monats in den Händen halten können. Es wäre jedoch nicht verwunderlich, wenn sich das Zeitfenster nach hinten verschieben würde. Abwarten und Tee trinken.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S4 mini und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

via: NewGadgets

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: