Samsung Galaxy S4: Exynos 5 Dual zum Vergleich im Benchmark

Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 wurde natürlich noch nicht offiziell der Öffentlichkeit vorgestellt, aber schon jetzt wird verstärkt über die technischen Einzelheiten diskutiert, die im Inneren des High-End-Smartphones zum Einsatz kommen könnten. Konkret ist hierbei natürlich der Prozessor in den Vordergrund zu rücken, der schließlich für die enorme Leistungsfähigkeit des Endgerätes zuständig ist. Aktuell ist davon die Rede, dass ein Quad-Core-Prozessor zum Einsatz kommen könnte, der mit den Cortex-A15-Kernen von ARM auf sich aufmerksam machen kann. Aber auch der kleinere Bruder des Chips bringt schon große Leistung mit sich.

Quad-Core-Prozessor “Exynos 5440″ im Blickfeld

Noch sind bekanntlich keine großen Einzelheiten bezüglich des Samsung Galaxy S4 bekannt, aber laut Einträgen, die in einem Linux-Patch zu finden sind, können Informationen in Bezug auf den Prozessor extrahiert werden. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird somit der Exynos 5440 zum Einsatz kommen, der neben vier Cortex-A15-Kernen auch mit mehreren Mali-T658-Kernen verwendet wird. Laut den Details, die derzeit ebenfalls vorliegen, wird dieser Chip im 28-nm-Verfahren entwickelt, sodass eine deutlich höhere Effizienz als der Eynos 5 Dual erreicht werden kann.

Benchmark durchleuchtet den kleineren Bruder

Im Benchmark geht es aber speziell um den Exynos 5 Dual (Exynos 5250), der schon jetzt eine ordentliche Leistung abrufen kann. Dieser basiert bekanntlich auf den Cortex-A15-Kernen von ARM und findet bereits bei diversen Endgeräten wie beim Chromebook oder Nexus 10 Verwendung. Beim einem Benchmark-Test wird der Exynos 5250 einerseits gegen den Nvidia Tegra 3 losgelassen und andererseits aber auch gegen den Intel Atom N270, Intel Atom Z530 sowie Intel Core i3-330M. Dabei wird insbesondere die Encoding-Leistung unter Linux gemessenen, die aber für Smartphones sicherlich weniger interessant sein sollte. Dennoch zeigt sich an dieser Stelle, in welche Richtung wir uns bewegen. Weitere Benchmarks sind auf phoronix aufgeführt, die ihr näher begutachten könnt.

Exynos 5 Dual

Release im 1. oder 2. Quartal 2013

Das Samsung Galaxy S4 wird mit hoher Wahrscheinlich im Frühjahr 2013 auf den Markt kommen. Eine Präsentationsmöglichkeit bietet der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, die prädestiniert ist für solche Vorstellungen. Wir dürfen also auf jeden Fall gespannt sein.

Wenn ihr in Bezug auf das Samsung Galaxy S4 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns doch einfach über Facebook, Google+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.