Samsung Galaxy S4: Preis für 649 Euro bei Amazon

Samsung Galaxy S4

Das Samsung Galaxy S4 wurde uns am 15. März dieses Jahres präsentiert und markiert selbstverständlich den ersten Platz der Android-Smartphones. Angegeben wurde ein unverbindliche Preisempfehlung auf 749 Euro angesetzt. Für die angegebenen Features sowie den internen Speicher mit 16GB ist das Ganze relativ happig, doch wie es nicht anders zu erwarten war, haben die Online-Händler darauf sehr positiv reagiert und geben einen deutlich günstigeren Preis an. Das weltweit größte Online-Versandhaus Amazon zum Beispiel möchte für das High-End-Smartphone 649 Euro kassieren, wobei anzumerken ist, dass es sich hierbei um den Preis für die Vorbestellung handelt. Die Konkurrenz scheint jedenfalls aktuell nicht konkurrenzfähig zu sein.

Warten wird belohnt

Wer den günstigsten Preis ergattern möchte, sollte sich noch wenige Monate gedulden, denn wie jedes Jahr wird davon ausgegangen, dass der Preis noch unter die 600-Euro-Marke gehen wird. Anders als Apple ist Samsung in Sachen Preispolitik deutlich freizügiger. Der Apfel-Konzern vergibt in der Regel nur geringfügige Rabatte.

Informationen zum Chipsatz fehlen

Erst heute Morgen haben wir darüber gerätselt, welcher Chipsatz

nun für Deutschland infrage kommen könnte. Demnach war ursprünglich die Rede von einem Octa-Core-Prozessor (2 x Quad-Core-Prozessoren), der je nach Leistungsanspruch entsprechende Maßnahmen in Gang setzt. Auch auf Amazon sind keinerlei Informationen hinterlegt, die in irgendeiner Form das Rätselraten auflösen.

Als Alternative zum Exynos 5-Chipsatz wird der Qualcomm Snapdragon 600 geahndet, der auch für die USA verwendet wird und darüber hinaus auch ein LTE-Modul aufweisen kann. Soweit so gut. Wir werden vermutlich schon in Kürze näherer Informationen erhalten, jedoch werde Samsung bis auf weiteres das Galaxy S4 mit einem Quad-Core-Prozessor ausliefern, wie es heißt.

Habt ihr eine Frage oder Anregung? Dann stellt sie uns in den Kommentaren oder über FacebookGoogle+ sowie Twitter.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: