Samsung Galaxy S4: Release & Präsentation nicht beim MWC

Samsung Galaxy S4

Nach wie vor wird intensiv über das Samsung Galaxy S4 diskutiert, das bekanntlich noch nicht der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Bereits aus dem Vorfeld wurde darüber diskutiert, dass das Flaggschiff bereits zur CES 2013 in Las Vegas vorgestellt werden könnte, aber dies wurde seitens des Unternehmens schließlich selbst dementiert. Das nächste Event ist der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona, der im Februar dieses Jahres stattfinden wird und speziell auf Smartphones sowie Tablet-PCs abzielt. Eine Vorstellung des Samsung Galaxy S4 würde an dieser Stelle sicherlich gelegen kommen, aber eine Präsentation wird laut den neuesten Erkenntnissen nicht zustande kommen.

Kein Samsung Galaxy S4 vorgesehen

In der Vergangenheit wurde oftmals darüber spekuliert, dass Samsung mit dem Mobile World Congress in Barcelona für eine große Aufmerksamkeit sorgen könnte, aber dies wird laut JK Shin, dem Vizepräsidenten von Samsung Mobile, nicht der Fall sein. Demnach wird das Samsung Galaxy S4 definitiv nicht auf diesem Event vorgestellt, sodass wir uns darauf gar nicht einstellen brauchen. Der Vizeipräsident erläuterte in einem offiziellen Bericht aber, dass die Präsentation des Flaggschiffs nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird, sodass wir sicherlich schon kurz nach dem MWC damit rechnen können.

Galaxy Note 8 wird definitiv vorgestellt

Offiziell bestätigt hat Samsung aber in diesem Zusammenhang, dass das neue Galaxy Note 8 definitiv vorgestellt wird und wir uns darauf schon mal einstellen können. Ob hierbei aber noch weitere Tablet-PCs die Bühne betreten werden, muss noch abgewartet werden. Die Chancen hierfür stehen aber relativ gut dar.

Spezielles Event für eine Präsentation

Das Samsung Galaxy S4 wird aus den Erkenntnissen also definitiv auf einem eigenen Event vorgestellt, das speziell für das High-End-Smartphone reserviert ist. Möglicherweise wird der Zeitraum im Mai dieses Jahres ein, um somit gezielt den Release sowie die Präsentation zu vereinen. Offiziell sind diese Fakten aber bekanntlich noch nicht.

Quelle: iNews24