Samsung Galaxy S4: Snapdragon 600 CPU mit 1,9GHz?

Samsung Galaxy S4

Dem Samsung Galaxy S4

werden sehr viele Neuheiten nachgesagt. Neben einem vergrößerten Display mit Full-HD-Auflösung ist ebenfalls die Rede von einem Octa-Core-Prozessor sowie einer Funktion, die sich “AirView” nennt. Wir haben neuen Input im Bezug auf den Prozessor, welcher das Samsung Galaxy S4 mit all seinen Funktionen tatkräftig unterstützen soll. Demnach besagt ein Gerücht, dass der Exynos 5-Prozessor keine Verwendung im Galaxy S4 findet und stattdessen durch eine Snapdragon 600 CPU ersetzt wird. Die Taktrate pro Kern beträgt 1,9GHz.

Verizon-Modell im Benchmarktest

Diverse Benchmarktests des angeblichen Samsung Galaxy S4 sind bereits aufgetaucht. In einem NenaMark 2-Benchmark wurde das Modell SCH-I545 gesichtet, das speziell für den Mobilfunkprovider Verizon produziert werden soll, wie es heißt. Demnach könnte ein 5-Zoll-Display mit einer Full-HD-Auflösung mit an Bord sein und mit einer 1,9GHz starken CPU sowie einer Adreno 320 ausgestattet werden. Ersteres weist ein kleines Problem auf: Denn im Benchmarktest ist nicht ersichtlich, um welche CPU es sich handelt. Gemunkelt wird über die neue Snapdragon 600 APQ8064T CPU, die ebenfalls mit einer Taktrate von 1,9GHz ausgerüstet ist. Werden Samsungs Provider-Smartphones also ohne den Exynos 5 Octa-Prozessor daherkommen?

Auch Nordamerika ohne Exynos 5?

Der Gedanke, Samsung werde nur für Europa und Asien auf den neuen Octa-Core-Prozessor setzen, ist etwas utopisch, dennoch denkbar. In Nordamerika beispielsweise geht die Branche sogar davon aus, dass ein Dual-Core Krait Prozessor von Qualcomm seinen Start feiert.

Skepsis kommt jedoch bei der Endzahl auf. Mit 58,7 kommt das Samsung Galaxy S4 ungefähr der Leistung des Samsung Galaxy Note 3 nach. Schon vor Wochen sprachen Spekulationen davon, dass das Samsung Galaxy S4 ohne den Exynos 5-Chipsatz ausgerüstet wird, während das neue Smartlet alias Samsung Galaxy Note 3 mit einer gehörigen Portion Leistung ausgerüstet werden könnte.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S4 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

via: Android Geeks