Samsung Galaxy S4: Weitere Fotos aufgetaucht

Samsung Galaxy S4 Fotos

Es gibt Neuigkeiten bezüglich dem Samsung Galaxy S4

und der Kamera. Wer die Medien verfolgt, der wird bereits wissen, dass eine 13-Megapixel-Kamera mit hoher Wahrscheinlichkeit im neuen High-End-Smartphone von Samsung zum Tragen kommt. Schon vor wenigen Wochen sind Fotos auf Picasa aufgetaucht, die Fotos zeigen, die angeblich mit der Kamera geschossen wurden. Betrachten wir nun die neuen Leaks.

EXIF-Datei gibt Modell “Samsung GT-I9505″ an

Die oben abgelichteten Bilder stammen von dem Modell “Samsung GT-I9505″, das anscheinend die internationale Version des Samsung Galaxy S4 ist. Hochgeladen wurden diese Schnappschüsse ebenfalls in Picasa und anhand der Qualität lässt sich ableiten, dass Samsung auf jeden Fall noch einige Schritte in Betracht ziehen könnte und dies unter Umständen bereits tut, um die Qualität nachhaltig zu verbessern. Zumindest die Auflösung von 2322 x 4128 Pixel gibt Hinweise darauf, dass es sich hierbei scheinbar um eine 13-Megapixel-Kamera handelt. Ein wichtiger Punkt, der bereits in der Vergangenheit sehr oft diskutiert wurde.

Natürlich steht im Vordergrund die Frage, ob es sich bei diesen Fotos um einen Fake handelt, oder ob tatsächlich ein Stück Wahrheit an dieser Spekulation ist. Der Dateiname ist mit “test” relativ unauffällig und kann beides bedeuten. Gleiches gilt im Übrigen auch für den Accountnamen Su Ya. Der Fotograf scheint offensichtlich aus ostasiatischen Regionen zu stammen und könnte womöglich als Arbeiter direkten Kontakt zum Samsung Galaxy S4 haben, weshalb er kurzerhand aus ungeklärten Gründen eines dieser Smartphones entwenden konnte.

Letztlich deuten viele Gerüchte auf eine derartige Kamera, sodass wir optimistisch sein dürften, dass das internationale Samsung Galaxy S4 tatsächlich mit einer Kamera daherkommt, die 13 Megapixel unterstützt.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S4 sowie anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

via: Phonearena