Samsung Galaxy S4: Zweiter Teaser veröffentlicht

In ungefähr vier Tagen ist es soweit und Samsung präsentiert uns das Samsung Galaxy S4. Schon Monate zuvor verdichteten sich die Gerüchte um das Design und der möglichen Ausstattung, doch mittlerweile wissen wir so einiges über das High-End-Smartphone, das am 14. März in New York vorgestellt wird, wobei wir hierzulande aufgrund der East Standard Time die Präsentation erst um 1 Uhr nachts am 15. März genießen können. Samsung war so gnädig und hat uns als kleinen Vorgeschmack eines zweiten Teasers gezeigt, der natürlich wieder kleine Hinweise gibt, wie das folgende Samsung Galaxy S4 ausfallen wird.

Anmerkung auf Farbe

Eine Anspielung gibt das Video bezüglich dem Samsung Galaxy S4 hinsichtlich der Farbe. Zu sehen ist ein Doppelkeks, der innen mit einer weißen Füllung versehen ist. Die Oreo-ähnlichen Kekse könnten ein Indikator für die Farbe Weiß und Schwarz sein, wobei auch andere Farben in Betracht gezogen werden könnten. Verwundernd ist diese Andeutung auf jeden Fall nicht, weil Samsung auch den Start des Samsung Galaxy S3 mit der Farbe “Marble White” durchgeführt hat. Ansonsten konnten wir keinerlei Hinweise oder ähnliches ausfindig machen, was auf das Samsung Galaxy S4 bezogen werden kann.

Samsung Galaxy S4: Spezifikationen

Wir haben heute von einem Leak berichtet, der das Samsung Galaxy S4 in der vollen Gestaltung zeigt. Zu sehen ist, dass Samsung in der Tat nur marginale Veränderungen am Design vorgenommen hat und alles in allem das “by human designed”-Motto auch hier Einzug findet. Im Inneren dürfen wir mit einem Octa-Core-Prozessor rechnen, der mit acht Kernen, aber einem fehlenden LTE-Modul unter Umständen das schnellste Smartphone der Welt wird. Für den US-Raum ist ein Snapdragon 600-Chipsatz vorgesehen.

Ansonsten reden die Köche der Gerüchteküche von einem Device, das mit einem 4,99 Zoll großen Full-HD-Display und einer 13-Megapixel-Kamera daherkommt, um den Konkurrenten Apple von dem Thron zu stoßen. Mithilfe von Features wie Smart Scroll könnte das Ganze tatsächlich gelingen.

Wenn ihr bezüglich des Samsung Galaxy S4 und anderen Themen auf dem Laufenden bleiben möchtet, folgt uns am besten einfach über FacebookGoogle+ oder Twitter. Natürlich steht auch unser entsprechender RSS-Feed bereit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links:
  • Max Duckwitz

    Das Galaxy S IV war schon auf der CeBIT bei einem Reseller zu sehen. Ob das Bild Authentisch war kann ich nicht beurteilen, aber es hat sich schon relativ deutlich von dem S III unterschieden…