Windows Phone 7.x Einführung nach Version 7.8

Windows Phone 8

Microsoft legt zu und zwar nicht nur bei der Entwicklung neuer Betriebssysteme für den Rechner zu Hause, sondern auch bei mobilen Devices wie Smartphones. Bei dieser News nimmt jetzt allerdings Windows Phone 7.8 die Vorreiterposition ein und ebnet den Weg für eine weitere Version des OS‘, von der bisher noch gar nicht die Rede war: Windows Phone 7.x! Das bedeutet, dass das Gerücht, wonach Windows Phone 7.8 Endstation für alle Windows Phone 7 Devices ist, falsch war.

OS für ältere Devices

Doch was hat es mit WP 7.x auf sich? Windows Phone 7.x ist eine spezielle Auflage für Geräte mit einem geringeren Leistungsstandard. Die Erwägung ist dabei eine ganz naheliegende. Windows Phone 8 erfordert – als Pendant zu der PC-Version – ebenfalls bestimmte Rechenkapazitäten, die nicht nur dem Prozessor, sondern dem ganzen System in sich einiges abverlangen. Da nicht alle Käufer in der finanziellen Lage dazu sind, sich das Teuerste und Neueste permanent zu leisten, denkt Microsoft um und offeriert nun ein OS mit geringeren Anforderungen, dass auch auf leistungsschwächeren Smartphones ohne Probleme zum Laufen kommt.

Support mit Update-Garantie

Windows Phone 7.8 bietet darüber hinaus auch den Vorteil eines Supports über 18 Monate hinweg, in dem auch ein noch unbekanntes Update des Betriebssystems inkludiert wäre. Außerdem haben alle Kunden, die vor Mitte dieses Jahres ein Windows Phone 7 Device erworben haben, die Möglichkeit, auf ein Windows Phone 8 Modell upzugraden, bevor es keine Updates für Windows Phone 7 mehr gibt.

Via: phonearena

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links:
  • k3mp

    Wo in den Quellen kann man das Upgrade zu WP8 lesen? Das ist doch nur ein Übersetzungsfehler? Bitte auch die Quellen der Quelle lesen.

    mfg
    k3mp