Windows Phone 8: Neustart wird “irgendwann” im Dezember gefixt

Windows Phone 8

Wir hatten euch bereits über diverse Probleme im Zusammenhang mit Windows Phone 8 berichtet. Diverse Nutzer berichteten von Abstürzen oder einem plötzlichen Neustart, der so natürlich nicht vorkommen darf. Nachdem bekannt wurde, dass dieses Problem mit dem Betriebssystem zusammenhängt und es kein hardwareseitiges Problem ist, ist man natürlich auf der Suche nach den möglichen Fehlern, zumal Windows Phone 8 noch relativ jung ist. Es darf entsprechend nicht der Anschein entstehen, dass dies unbedingt nur bei Windows Phone 8 ist – im Gegenteil, auch bei Android und iOS kommt es hin und wieder zu gravierenden Fehlern.

Bezüglich den Windows Phone 8-Fehlern hat Microsoft nun vermeldet, dass der Bugfix “irgendwann” im Dezember stattfinden wird.

Problembehebung durch Facebook?

In einigen Foren lassen sich die Nutzer über das Windows Phone 8 Betriebssystem bereits in vollem Umfang aus. Demnach friert die Bedienoberfläche ein, ein nicht angekündigter Neustart tritt in Kraft, oder das Device stürzt kurzerhand ab. Durchaus kann es vorkommen, dass derartige Probleme des Öfteren vorkommen können, was sich schlussendlich sehr nervig auswirkt. Weitere Fehler kennzeichnen sich durch eine überdurchschnittlich kurze Akkulaufzeit, oder Aufhänger jeder Art. Betroffen sollen angeblich primär Gerätschaften wie das HTC 8X oder Nokia Lumia 920.

Möglicherweise seid ihr nur von einem kleineren Bug betroffen, der durch Facebook ins Leben tritt. Am besten löscht ihr diese Applikationen oder installiert sie neu. Anscheinend erhöhen Apps die Anzahl der Probleme in einem großen Maße. Daher: Reduziert das Maß auf die notwendigen Applikationen.

Microsoft hat die Fehler, wie eingangs bereits erwähnt, bereits wahrgenommen und arbeitet an den Bugfixes. Ausgeliefert wird die Fehlerbehebung OTA, also “Over-The-Air”.