Xbox 720: Augmented-Reality-Brille als mögliches Entwicklungskonzept

Augmented-Reality-Brille

Die nächste Konsolengeneration seitens Microsoft wurde bekanntlich noch nicht vorgestellt und auch der offizielle Name ist noch nicht bekannt. Intern und in den Medien wird die Bezeichnung mit Xbox 720 aufgeführt, die aber höchstwahrscheinlich nicht zutreffen wird. Aktuell geht es aber um mögliche Technologien, die die neue Xbox für uns bereitstellen könnte. Aus internen Berichten geht nämlich derzeit hervor, dass Augmented Reality in Form einer Brille zum Einsatz könnte, die auch bereits aus dem Vorfeld von Google bekannt ist. Denn der Suchmaschinengigant hat mit “Google Glasses” ein Projekt ins Leben gerufen, das in der Zukunft maßgeblich mitwirken könnte.

Patent zielt auf Augmented Reality ab

Inwieweit Microsoft bei der Xbox 720 den Einsatz einer Augmented-Reality-Brille einsetzen wird, ist natürlich noch nicht bekannt. Aber der Konzern hat in diesem Zusammenhang ein Patent angemeldet, das genau auf dieses Konzept abzielt und hiermit in Verbindung gebracht werden kann. Natürlich stellt sich dabei auch die Frage, wie weit diese Technik beziehungsweise Brille zum Einsatz kommen könnte. Wird Augmented Reality nur in Spielen eingesetzt werden oder reicht die Technik auch aus, um diese außerhalb in Verbindung zu setzen? Wenn das entsprechende Patent wirklich in die neue Xbox integriert wird, könnte die Technologie in der Zukunft auf jeden Fall heiß diskutiert werden, weil sie quasi ein neues Erlebnis bieten könnte.

Der Erfolg ist nicht automatisch vorprogrammiert

Es stellt sich aber unmittelbar auch die Frage, ob der Erfolg eintreffen wird oder nicht. Zwar wurden in der Vergangenheit neue Bewegungs- und Steuerungselemente wie die Kinect ins Leben gerufen, die aktuell auch sehr erfolgreich ist, aber neue Techniken bedeuten auch gleichzeitig Umstellungen. Ob diese das Erlebnis positiv beeinträchtigen wird oder negativ, bleibt daher sicherlich spannend und muss abgewartet werden. Wie die Augmented-Reality-Brille aber umgesetzt werden kann, zeigt sich in diesem Video, das von Google stammt und bereits einigen unter uns bekannt sein sollte:

Quelle: GeekWire

Xbox 360 – Konsole Slim 250 GB, schwarz-matt

Preis (neu & gebraucht) ab: EUR 109,79

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden und nutze einfach diese Links: